Wirklich Wachsen

Wirklich Wachsen

Wirkliches Wachstum beginnt im Innen.

Kennst du das, dass du so gerne an einem anderen Punkt wärest und keine Ahnung hast, wie du dorthin kommen kannst?

Du wünschst dir Wachstum. Entwicklung. Du möchtest besser sein, mehr Klarheit, mehr Geld verdienen, mehr Fluss in der Kommunikation erleben, lebendigere Beziehungen haben, Balance in dir spüren….
Vielleicht möchtest du einen liebevolleren Partner, Achtsamkeit im Umgang miteinander, mehr Zeit für dich, Ruhe?

Viele bemühen sich täglich, freundlich zu sein, zu beten, sich Geld zu „manifestieren“, um Kunden zu werben etc., doch ohne wirklich bemerkenswerte Änderungen wahrzunehmen. Irgendwann bleibt Frust, weil es doch nicht so leicht geht, sein Leben zu ändern. Mehr Liebe zuzulassen und anzunehmen, etc.

Man erlebt, dass man nicht einfach so von A (da, wo man gerade ist) nach X (dort, wo man sich sehnt zu sein) kommt, und wenn die Sehnsucht und das innere Gefühl dafür noch so stark sind.

 

Wenn wir wirklich wachsen wollen, müssen wir unseren Blick nach Innen richten.

Lauschen, wo stehe ich gerade? Wo möchte ich hin?

Was hindert mich daran, mich dorthin zu bewegen?

Was brauche ich, damit ich gehen kann? 

Was von meinen Wünschen passt vielleicht gar nicht zu mir?

Was für Entwicklungsschritte stehen an auf meinem Weg dahin, d.h. ist es vielleicht nur Schritt für Schritt möglich von A nach X zu kommen, weil man dazwischen noch C und F und P kennenlernt?

 

Wenn die Antworten auf diese Fragen gefunden sind, geht es darum, das Erkannte umzusetzen und  Hindernisse zu erlösen.
Auflösen und loslassen, was im Weg steht. Damit du den Weg dorthin, wo du wirklich hinmöchtest, frei und voller Freude gehen kannst.

Von Innen nach Außen wachsen

Oft „vergessen“ wir in unserer schnelllebigen Welt, in der Welt, in der alles so leicht und schnell möglich erscheint, dass es diese innere Reflektion, dieses innere „Sich wirklich bewusst werden“ braucht.

Wenn wir spüren und erkennen, was uns im Innen bewegt, dann entsteht Raum.

Wenn wir spüren, was uns berührt, Angst macht, abhält, dann wissen wir, wo wir beginnen können.

Manchmal ist es so, dass wir vor lauter Stimmen im Außen, vor lauter Meinungen, Gefühlen, Prägungen etc. uns selbst und unsere Herzensstimme überhaupt nicht mehr spüren. Dass wir uns ständig hin und hergezogen fühlen, zwischen all den Aspekten, die wir erfüllen, die wir so gerne sein möchten, um unserem Bild von anderen gerecht zu werden oder gar unserem Bild, unserer Vorstellung von uns selbst gerecht zu sein.

Wir finden einfach keinen Anpack, keine Freude mehr. Spüren nur, dass wir nicht weiter gehen können, uns irgendetwas hindert, wirklich glücklich zu sein.

Kennst du das?

 

Wenn ja, dann ist es Zeit, innezuhalten.

Neu zu schauen. Sich auf sich und den eigenen Kern zuzubewegen.

In der Stille loslassen, was sich alles um uns herum aufgebaut hat. Alles loslassen, was nicht wirklich zu uns gehört.
Innerlich Ruhe und Stille finden. In diesem Raum der Stille und des Friedens aufatmen. Fließen lassen. Uns ausdehnen. Unseren Raum mit unserer eigenen Liebe fluten und füllen. Die eigene Freude wieder finden, uns lebendig fühlen!

Wenn wir dann unseren eigenen Raum einnehmen, sich das Energiefeld neu sortiert, Altes, Ausgedientes wirklich losgelassen wurde, dann wird die Stimme des Herzens stark. Dann können wir sie nicht mehr überhören.

Dann führt uns das Feuer unserer Liebe und wir können gar nicht mehr anders, als uns selbst zu folgen, uns selbst zu leben. Uns auszudehnen in unserer Freude, Liebe, Bestimmung. Und in dieser Ausdehnungsbewegung dann verwirklichen, was wir wirklich wollen… und darin glücklich sein.

Spürst du, dass dir Unterstützung auf diesem Weg nach Innen gut tun würde? Sehnst du dich danach, wirklich deine eigenen inneren Räume einzunehmen und zu füllen mit dir, deiner Energie und Freude, um dann aus deiner Mitte dein Leben zu gestalten?

Ich begleite dich gerne auf deinem Weg! Melde dich einfach zu einem kostenlosen Kennenlerngespräch und wir schauen gemeinsam, was der nächste Schritt für dich sein kann.

Viel Freude bei Veränderung und Wachstum aus dir selbst heraus.

Deine Irka

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.